Innovation entwickelnTools

Big Data Inspirator: Das Potenzial von Big Data für das eigene Unternehmen verstehen

By 10. Februar 2017 No Comments

Unsere Kunden müssen sich zunehmend der Herausforderung stellen, sich in einer datengetriebenen Welt neu zu erfinden. Um den Anschluss nicht zu verlieren, möchten sie das Potenzial von Big Data für ihr Unternehmen verstehen. Allerdings erscheint  das Thema oft sehr abstrakt. Die Vorstellung konkreter Beispiele aus unterschiedlichen Industrien helfen ihnen, den Wert von Daten Wert für ihr Unternehmen zu verstehen. Dafür nutzen wir gerne unseren sog. „Big Data Inspirator“.

Der “Big Data Inspirator” ist eine übersichtliche Darstellung des Wertspektrums, das Unternehmen durch Daten generieren können. 40 leicht verständliche Beispiele von Unternehmen, die erfolgreich das Potenzial von Daten genutzt haben, veranschaulichen 11 Wertpotenziale von Daten:

  • Akquise neuer Kunden
  • Bestehende Kunden nutzen
  • Marketing innovieren
  • Kundenbeziehung stärken
  • Kundenerlebnis verbessern
  • Neue Angebote basierend auf Erkenntnissen
  • Neue Angebote basierend auf Informationen
  • Anpassen der Preisgestaltung
  • Steigerung der Effektivität
  • Steigerung der Effizienz
  • Verbesserte Planung

Jedes der 11 Wertpotenziale wird durch mehrere Beispiele illustriert, die helfen, für das eigene Unternehmen einen konkreten Zweck der Nutzung von Daten zu bestimmen. Jedem Beispiel ist ein generisches „Data Pattern“ zugeordnet, um die Nutzung von Daten für das eigene Unternehmen leicht zu übertragen.

Auf dem „Big Data Inspirator“ aufbauend, ermöglicht es die Arbeitsvorlage „Data-To-Value Builder“ (verfügbar auf Anfrage) ausgesuchte Wertpotenziale von Daten für das eigene Unternehmen Schritt für Schritt zu erschließen.

P.S.: Die Auswahl der „Data Patterns“ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.